Genieße den

Moment,

denn er ist einzigartig.

"Jetzt mecht i Enk nou a bissl von inserer Speisekort zoagn"

Vor 100 Jahren kannten wir in Südtirol nur unsere „orme Leit Kuchl“ (arme Leute Küche), dann kam die Böhmisch-Mährische Küche der K.u.K (kaiserliche u. königliche) Zeit dazu und zuletzt wurde alles von der Mediterranen (in den 60ger Jahren) ergänzt. Aus dieser Vielfalt von Rezepten ist die weitbekannte bodenständige Südtiroler Küche entstanden. Bodenständig heißt aus qualitativen südtiroler Produkten einheimisch zu kochen.

Da ich, Euer Hüttenwirt Otto aus einer Metzger-Familie stamme ist es mir ein großes Anliegen nur einheimisch-geprüftes Fleisch und einheimische Wurstwaren für meine Gäste zu verwenden, wenn möglich auch Bioprodukte zu integrieren.
Bei uns gibt es von
  • Hirt'n-Nudel
  • Knödel-, Gerst-, Kartoffel- und Nudelsuppe
  • bis zur Sauren Suppe (Kuttelnsuppe)
  • Schweins- und Kalbsbraten
  • Speckeier
  • Einen hausgemachten Südtiroler Speck
  • und verschiedene Bergkäsesorten. 

"UND WENN’S MEHR VON INSERER SPEISEKORT WISSEN WOLLTS, NOCHER MIESTS SELBER VORBEIKEMMEN …… "
Image